Unser WellnessAngbot

Tuina -Heilmassage

Sie wirkt regulierend auf das Körperenergiesystem, lindert und beseitigt Störungen durch Stress und Überbelastung im Alltag und fördert die allgemeine Gesunderhaltung.

Anwendung findet sie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, Kopfschmerzen, Erschöpfung, Konzentrationsschwäche, Angstzuständen, Migräne, Schlafstörungen, HNO-Erkrankungen, Bluthochdruck, Asthma, Magen-Darm-Beschwerden, gynäkologische Erkrankungen, Narbenbehandlungen, nach Unfällen und Sportverletzungen.

Dem Beschwerdebild entsprechend werden die Behandlungen als Teilmassage (Gesicht-Schulter-Kopf bzw. Rücken-Bauch-Beine) oder als Gesamtkörpermassage ausgeführt und können zusätzlich mit Akupressur - eine sanfte und impulsgebende Stimulation     als Teilbereich der TUINA-Heilbehandlung - kombiniert werden.

Fußreflexzonen-massage

Ist die indirekte Massage der inneren Organe über die Fußreflexzonen und ist oft effektiver als das direkte Bearbeiten der entsprechenden Körperorgane. Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine ganzheitliche, natürliche Behandlung, die Unausgeglichenheiten im Körper beseitigt und Selbstheilungskräfte verstärkt. Neben den klassischen Organzonen werden auch die Energiepunkte stimuliert und Meridiane aktiviert.Die ganzheitliche Fußreflexzonenmassage hat verschiedene Wirkungen:

- Entspannung des vegetativen

   Nervensystems

- Auflösung energetischer Blockaden

- Entschlackung/ Entgiftung

- Verbesserung der Durchblutung

- Harmonisierung der Organtätigkeit

- Stärkung des Immunsystems

Aroma-Ölmassagen

Die Aromaölmassage, aus dem Bereich der “Gesundheitsmassage” hat durch die duftenden ätherischen Öle eine erstaunliche Wirkung. Jede Ölmischung wird individuell, je nach gewünschter Wirkung, ausgesucht. Wer sich eine Ganz- oder Teilkörpermassage gönnt, spürt wohltuende Entspannung. Die Aromaöle sind mit hochwertigen pflanzlichen Ölen gemischt. Sie pflegen wunderbar die Haut und machen sie streichelzart.

Lassen Sie sich in einer angenehm und ruhigen Atmosphäre bei meditativer Musik verwöhnen.

Progressive Muskelentspannung

Es handelt sich um ein Verfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung gelöst. Die Konzentration der Person wird dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerichtet und auf die Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen. Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Mit der Zeit lernt die Person, muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer sie dies möchte. Zudem können durch die Entspannung der Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert werden, wie beispielsweise Herzklopfen, Schwitzen oder Zittern. Darüber hinaus können Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden.